Winterreifen-Tests
Pneu Egger Winterreifen-Tests TCS-Test Winterreifen 2019-2020

Auf dem Prüfstand: Reifentests für Sommer- und Winterreifen

Im Rahmen ausgiebiger Reifentests werden jedes Jahr sowohl Sommer- als auch Winterreifen auf ihre Sicherheitseigenschaften geprüft. Die Testergebnisse lassen sich in der Regel auf benachbarte Dimensionen aus derselben Reifenserie übertragen. Weil ausserdem die Bewertungskriterien sowie die Anforderungsprofile immer wieder angepasst werden, ist es möglich, dass die Reifenbeurteilungen von den Resultaten des Vorjahres abweichen. Wir stellen Ihnen die aktuellen Ergebnisse der umfangreichen Tests vor.

TCS Winterreifentests: Sicher durch die Frostmonate

Für diesen Winter wurden 31 Winterreifen getestet und zwar in den Dimensionen 185/65 R15 88T und 205/65 R16V 107/105T. Aufgrund von 18 praxisnahen Testkriterien wurden die Stärken und Schwächen der verschiedenen Testprodukte ermittelt.

Gewichtet werden die einzelnen Testdisziplinen nach dem Grundsatz «Sicherheit vor Ökonomie vor Ökologie». Die Testresultate können in der Regel auf benachbarte Dimensionen derselben Serie übertragen werden. Da Beurteilungsmassstäbe und Anforderungsprofile laufend angepasst werden, können die Reifenbewertungen von den Vorjahresergebnissen abweichen.

TESTRESULTATE:

TCS-Sommerreifentest 2019 in zwei Dimensionen

Insgesamt wurden beim TCS-Sommerreifentest 2019 32 Sommerreifen in den Reifengrössen 185/65 R15 88H (Pkw-Sommerreifen) sowie 215/65 R16C 109T (Van-Reifen) geprüft. Unter anderem wurde getestet, wie sich die Pneus auf trockener und nasser Fahrbahn verhalten. Auch der Verschleiss, die Geräuschemissionen und der Treibstoffverbrauch wurden untersucht. Auf den vorderen Plätzen des Reifentests lagen die Marken Bridgestone, Vredestein und Michelin. Die Modelle dieser Hersteller wiesen vor allem in den Kategorien Verschleiss und Treibstoffverbrauch die Ergebnisse „hervorragend“ oder „sehr empfehlenswert“ auf. Ein besonders gutes Fahrverhalten auf nasser Fahrbahn wies der Continental PremiumContact 5 auf.

Etwas enttäuscht haben viele der Van-Reifen 215/65 R16C 109T, die der TCS jetzt zum ersten Mal in seinen Reifentest aufgenommen hat. Diese Reifengrösse wird in der Hauptsache bei Transportern genutzt und ist auf geringen Verschleiss ausgelegt. Die vorderen Plätze belegen die Reifen von Apollo, Goodyear und Pirelli. Der Testsieger von Apollo hatte „hervorragende“ Resultate beim Fahrtest auf trockener Fahrbahn. Der Continental Reifen VanContact 200 erreichte die Bestnote auf nasser Fahrbahn und die Bewertung „sehr gut im Verschleiss“.

TESTRESULTATE:

 

Der Sicherheit zuliebe: In der kalten Jahreszeit Winterreifen nutzen

Der TCS empfiehlt für Winterreifen: In den kalten Monaten sollten Autofahrer ausschliesslich richtige Winterreifen aufziehen. Diese erkennen Sie an dem Schneeflockensymbol. Das Zeichen wird auch Alpin-Symbol genannt und kommt ursprünglich aus Kanada und den USA, wo es als „Three Peak Mountain Snow Flake“ bekannt ist. Alle Pneus, die mit diesem Symbol gekennzeichnet sind, wurden offiziell auf ihre winterfesten Eigenschaften getestet. Reifen mit dem Schneeflockensymbol bieten gute Kontrolle bei Schnee und Eis und auch auf nasser Strasse, ausserdem können dem Material dieser Pneus selbst sehr frostige Temperaturen nichts anhaben. Als Profiltiefe empfehlen Reifenexperten für den Winter mindestens 4 mm, damit guter Grip auf winterlichen Strassen gewährleistet ist.

Pneu Egger Ihr Reifenspezialist