Pneu Egger

Tipps & Wissen


 

Schneeketten

Je nach Schneeverhältnissen sind Schneeketten nötig, damit das Fahrzeug nicht stecken bleibt. Und vorgeschrieben, damit bestimmte Strassen überhaupt befahren werden dürfen. Schneeketten-Obligatorien gelten übrigens auch für Allradantriebe.  Bei der Montage gilt es folgendes zu beachten:

  • Schneeketten auf die Antriebsräder montieren, bei Allradantrieb in der Regel auf die Vorderräder.
  • Schneeketten paarweise montieren.
  • Bei den meisten Breitreifen ist aus Platzgründen keine Kettenmontage möglich.
  • Achten Sie beim Schneeketten-Kauf darauf, dass die Kettengrösse mit der Winterbereifung und der Felge kompatibel ist.
  • Üben sie die Kettenmontage zu Hause.
    • Vorsicht bei der Kombination von Ketten und Leichtmetallrädern: Die Ketten können das Leichtmetall beschädigen.
    • Auf schneefreier Fahrbahn die Ketten möglichst sofort wieder demontieren.
      • Nach Gebrauch die Ketten mit heissem Wasser abspülen und trocknen lassen – auch Edelstahlketten.
      • Bei teuren Schneeketten lohnt sich eine Reparatur beim Hersteller. Dieser kann sie auch auf andere Reifengrössen anpassen.
      • Mit Schneeketten nicht schneller als 50km/h fahren.

Haben Sie trotz diesen Empfehlungen noch Fragen oder Unsicherheiten bezüglich Ihrer Schneeketten? Dann wenden Sie sich doch an die Fachleute in Ihrer Pneu-Egger-Filiale. Wir beraten Sie gerne, damit Sie unfallfrei durch den Winter kommen.