Pneu Egger

Tipps & Wissen


 

Lagerung von Reifen

Legen Sie die Reifen nicht achtlos in eine Ecke, sie leben davon nicht länger!
Vermerken Sie vor dem Reifenwechsel zuerst mit einer Kreide Laufrichtung und Wagenposition (beispielsweise «VL» für den Reifen vorne links, «HR» für hinten rechts) direkt auf dem Reifen. Dann sollten Sie den Reifen gründlich reinigen und von Splitresten befreien. Die Reifen sollten in einem trockenen, kühlen und dunklen Raum gelagert werden, der frei ist von Öl, Benzin, Fett oder anderen Chemikalien, da diese die Gummimischung angreifen und die Lebensdauer Ihrer Reifen drastisch verringern können.

Reifen mit Felgen sollten nicht aufrecht auf dem Boden stehen, sondern am besten hängend oder liegend aufbewahrt werden, idealerweise auf einer Holzpalette.

Reifen ohne Felgen hingegen sollten senkrecht aufgestellt gelagert und alle vier Wochen etwas gedreht werden, um Druckstellen zu vermeiden. Diese Reifen sollte man weder aufgehängt noch gestapelt lagern.

Falls Sie sich über die beste Einlagerung nicht den Kopf zerbrechen möchten, wenden Sie sich ans preisgünstige Reifen-Hotel von Pneu-Egger.